Während rund anderthalb Stunden kontrollierte die Kantonspolizei Zürich innerorts an der Zürichstrasse in Hinwil die gefahrenen Geschwindigkeiten. Dabei wurden acht Fahrzeuglenker mit überhöhten Geschwindigkeiten angehalten. Die gestoppten Lenker wurden zuvor mit Bruttogeschwindigkeiten zwischen 64 und 87 Stundenkilometern gemessen. Dreien der fehlbaren Lenker wurde vor Ort eine Ordnungsbusse ausgestellt. Die restlichen fünf Fahrzeugführer werden beim Statthalteramt Hinwil oder bei der Staatsanwaltschaft See/Oberland zur Anzeige gebracht, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. (az)