Adliswil
84-Jähriger überfallen und beraubt – unbekannter Täter flüchtet

Ein 84-jähriger Mann ist am Dienstagnachmittag im Zentrum von Adliswil von einem Unbekannten überfallen und beraubt worden. Er stürzte und musste mit Kopfverletzungen ins Spital gebracht werden. Der Täter flüchtete mit einer Beute in Höhe von mehreren hundert Franken.

Merken
Drucken
Teilen
Der Rentner musste mit Kopfverletzungen ins Spital gebracht werden. (Symbolbild)

Der Rentner musste mit Kopfverletzungen ins Spital gebracht werden. (Symbolbild)

Chris Iseli

Der Überfall ereignete sich, als das Opfer auf dem Weg von einer Bankfiliale in Richtung Bahnhof war, wie die Kantonspolizei Zürich am Mittwoch mitteilte.