Zürich
80 Kitas müssen neuerdings Steuern zahlen

Merken
Drucken
Teilen
Das Zürcher Steueramt hat den Gemeinnützigkeitsstatus von rund 100 privaten Kindertagesstätten im Kanton neu beurteilt. (Symbolbild)

Das Zürcher Steueramt hat den Gemeinnützigkeitsstatus von rund 100 privaten Kindertagesstätten im Kanton neu beurteilt. (Symbolbild)

Das Zürcher Steueramt hat den Gemeinnützigkeitsstatus von rund 100 privaten Kindertagesstätten im Kanton neu beurteilt. 80 gelten nicht mehr als gemeinnützig. Aus Sicht des Kantons verfolgen sie einen Erwerbszweck. Sie müssen jetzt auch Steuern zahlen, wie die «NZZ am Sonntag» berichtet.