Ein Velofahrer hat sich am Sonntagnachmittag bei einem Sturz in Volketswil schwer verletzt: Der 78-jährige Mann war in Begleitung seiner Ehefrau. Die Beiden fuhren auf der abfallenden Schützenstrasse in Richtung Hegnau. Aus zurzeit noch ungeklärten Gründen verlor der Mann die Herrschaft über sein Fahrrad und stürzte. Dabei zog sich der Rentner, der keinen Helm trug, schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungsfahrzeug ins Spital gefahren.

Polizeibilder August 2018: