Verkehrsunfall

73-jähriger Fussgänger angefahren und schwer verletzt

Der Fussgänger musste mit schweren Verletzungen von einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden.

Der Fussgänger musste mit schweren Verletzungen von einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden.

Ein 73-jähriger Fussgänger wurde von einem Auto angefahren. Der Mann ist dabei schwer verletzt worden und musste ins Spital geflogen werden.

In Gossau im Zürcher Oberland ist am Donnerstagmorgen ein 73-jähriger Fussgänger angefahren und schwer verletzt worden. Der Mann wollte den Fussgängerstreifen überqueren, als er vom Auto eines 61-jährigen Lenkers erfasst wurde. Wie die Kantonspolizei mitteilte, musste der Fussgänger mit schweren Verletzungen von einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden.

Polizeibilder vom Dezember:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1