Kurz vor 22 Uhr fuhr die Frau von Wetzikon auf der Aathalstrsase Richtung Uster. Am Anfang einer langgezogenen Linkskurve geriet sie über den rechten Strassenwand hinaus und prallte gegen eine knapp einen Meter hohe "Schutzwand", die dafür sorgt, dass kein Geröll auf die Strasse rollt.