Zürich
50 Maturanden hatten für ihre Maturitätsarbeit einen «Geistesblitz»

Die Ausstellung «Geistesblitze» präsentiere im Stadthaus Zürich vom 7. bis 27. Mai fünfzig der besten Maturitätsarbeiten aus den Zürcher Mittelschulen in ihrer schönsten Form: Geistesblitze voller Inspiration und Leidenschaft.

Merken
Drucken
Teilen
Das Plakat zur Ausstellung der besten Maturaarbeiten.jpg

Das Plakat zur Ausstellung der besten Maturaarbeiten.jpg

www.maturitätsarbeit.ch

Rund 2500 Maturandinnen und Maturanden im Kanton Zürich verfassen jedes Jahr eine eigenständige Arbeit - die Maturitätsarbeit. Fünfzig der besten Arbeiten aus den Zürcher Mittelschulen werden vom 7. bis 27. Mai 2014 im Stadthaus gezeigt, schreibt die Stadt Zürich in einer Medienmitteilung. Die Ausstellung «Geistesblitze» sei von «Impuls Mittelschule», der Stelle für Öffentlichkeitsarbeit der Zürcher Mittel-schulen, mit Unterstützung von Stadt Zürich Kultur organisiert worden. Der Festakt mit der Prämierung der ausgestellten Maturitätsarbeiten finde am Donnerstag, 8. Mai 2014 um 19 Uhr im Stadthaus Zürich statt. (fwa)