Zürich

34-Jähriger bei Streit mit Stichwaffe verletzt

Das Opfer erlitt Stichverletzungen (Symbolbild)

Das Opfer erlitt Stichverletzungen (Symbolbild)

Bei einer Auseinandersetzung ist am Mittwochnachmittag in Zürich ein 34-Jähriger mit einer Stichwaffe am Oberkörper verletzt worden. An dem Streit am Altstetterplatz waren mehrere Personen beteiligt. Nach der Tat flüchteten sie zu Fuss.

Das Motiv sowie der genaue Ablauf der Tat wird untersucht, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es kurz nach 15.30 Uhr zu einer verbalen und anschliessend tätlichen Auseinandersetzung. Der Verletzte musste ins Spital gebracht werden.

Meistgesehen

Artboard 1