Dübendorf
33-jähriger verkauft gefälsche Luxusartikel im Internet: Online-Betrüger gefasst

Ein mutmasslicher Online-Betrüger ist am Donnerstagabend in Dübendorf verhaftet worden. Dabei wurden gefälschte Markenartikel im Wert von mehreren tausend Franken sowie Bargeld sichergestellt.

Drucken
Teilen
Der 33-jährige Mann hat Fälschungen diverser Luxusmarken im Wert von mehreren tausend Franken verkauft.

Der 33-jährige Mann hat Fälschungen diverser Luxusmarken im Wert von mehreren tausend Franken verkauft.

KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS

Die Polizei hatte aufgrund von Hinweisen, wonach ein Mann online Markenartikel unter dem Wert verkauft, Ermittlungen aufgenommen. Polizisten konnten am Donnerstag, kurz vor 21.30 Uhr, den Verkauf von einem Paar Schuhen beobachten, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag mitteilte.

Der Verkäufer wurde kontrolliert und vorläufig festgenommen. Anschliessend untersuchte die Polizei zusammen mit der Zollfahndung in einer Garage das Kleiderlager des Mannes. Dabei kamen Fälschungen diverser Luxusmarken im Wert von mehreren tausend Franken zum Vorschein.

Bei der Durchsuchung seines Wohnortes im Bezirk Uster wurden zudem 18‘000 Franken Bargeld sichergestellt. Nach den polizeilichen Befragungen wurde der 33-Jährige in Arrest gesetzt.