Kurz nach 05.00 Uhr kam es am Sonntagmorgen an der Löwenstrasse, unmittelbar bei der Sihlporte, zu einer Prügelei zwischen einem 32-jährigen und einem Unbekannten. Bei dieser wurde der 32-Jährige verletzt und blieb bewusstlos am Boden liegen.

Er musste in der Folge mit schweren Kopfverletzungen mit der Sanität ins Spital gebracht werden. Der unbekannte Täter flüchtete vom Tatort. Die Umstände und der genaue Ablauf sind zurzeit unklar, die Staatsanwaltschaft und Kantonspolizei ermitteln.

Die Polizei sucht Zeugen, die am Sonntagmorgen zwischen 4.50 und 5.15 Uhr etwas Beobachtet haben und Angaben zum Vorfall machen können. Die Zeugen werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Zürich zu melden.

Das sind die aktuellen Polizeibilder: