Ein bereits gefällter Baum blieb, anstatt zu Boden zu stürzen, im Geäst der umstehenden Bäume hängen. Kurze Zeit später löste er sich jedoch, fiel zu Boden und traf einen Holzfäller.

Dieser musste schwer verletzt mit einem Rettungshelikopter ins Spital gebracht werden, wie die Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Die Unfallursache ist unklar und wird untersucht.

Aktuelle Polizeibilder aus der Schweiz