Rund drei Meter über dem Boden stand der Arbeiter auf einem Balken der Deckenverschalung. Plötzlich brach diese zusammen. Der 30-Jährige stürzte in die Tiefe und prallte auf den Betonboden. Ein Rega-Helikopter flog den schwer Verletzten ins Spital. Die genaueren Umstände des Unfalls klären Polizei und Staatsanwaltschaft ab.