Zürichsee

29. Zürcher Seeüberquerung: 100'000. Schwimmer erwartet

Wenn das Wetter mitspielt, findet die Seeüberquerung am 5. Juli statt und zwar bereits zum 29. Mal.

Bei der diesjährigen Stadtzürcher Seeüberquerung erwarten die Organisatoren den 100'000. Schwimmer oder die 100'000. Schwimmerin. Diese besondere Stadtnummer wird verlost.

Wer mit der speziellen Startnummer mitmachen will, kann bis zum 25. Juni beim Onlinewettbewerb teilnehmen unter www.seeueberquerung.ch. Die Gewinnerin oder der Gewinner darf zusätzlich vier Personen zur Seeüberquerung einladen, wie das Sportamt der Stadt Zürich am Freitag mitteilte.

Wenn das Wetter mitspielt, findet die Seeüberquerung am 5. Juli statt und zwar bereits zum 29. Mal. Neu dürfen Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren kostenlos mitmachen. Sie müssen allerdings von einer erwachsenen Person begleitet werden. Als Ersatzdaten sind der 12. Juli oder der 23. August vorgesehen.

Die Schwimmstrecke ist 1500 Meter lang. Gestartet wird im Strandbad Mythenquai. Ziel ist das gegenüberliegende Strandbad Tiefenbrunnen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1