Drogen
2300 Hanfpflanzen sichergestellt — der Mann ist geständig

In Bülach hat die Polizei eine Hanf-Indooranlage ausgehoben. Bei der Räumung wurden 2300 Hanfpflanzen sichergestellt.

Merken
Drucken
Teilen
Betrieben wurde die Anlage von einem 38-jährigen Kosovaren, wie die Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte.

Betrieben wurde die Anlage von einem 38-jährigen Kosovaren, wie die Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte.

Kapo Zürich

Die Kantonspolizei Zürich hat zusammen mit der Stadtpolizei Bülach in einem Industriegebiet von Bülach eine Hanf-Indooranlage ausgehoben. Die Anlage war durch eine Mauer und mit diversen Regalen getarnt. 2300 Hanfpflanzen wurden bei der Räumung sichergestellt.

Betrieben wurde die Anlage von einem 38-jährigen Kosovaren, wie die Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte. Der Mann ist geständig.