Kurz nach 02.30 Uhr meldete ein Passant, dass ein Unbekannter an der Limmatstrasse das Lettenviadukt bespraye. Unverzüglich rückten mehrere Streifenwagenpatrouillen aus.

Vor Ort trafen die Polizisten auf vier junge Männer und kontrollierten sie. Ein 20-jähriger Schweizer gab die Sprayerei zu. Er wurde verhaftet. Seine drei Begleiter wurden nach einer Überprüfung wieder entlassen.