Bülach
19-jährige Lenkerin nach seitlicher Kollision verletzt

Eine 19-jährige Autofahrerin hat sich bei einer Kollision zwischen zwei Autos auf der A51 bei Bülach am Donnerstagabend verletzt. Sie musste mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden.

Merken
Drucken
Teilen
Bei einem Überholungsversuch kollidierten die beiden Autos seitlich.

Bei einem Überholungsversuch kollidierten die beiden Autos seitlich.

Kapo Zürich
seitliche Kollision Bülach

seitliche Kollision Bülach

Kapo Zürich

Die 19-Jährige und ein 46-jähriger Lenker fuhren um 22.45 Uhr auf der A51 in Richtung Schaffhausen, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag mitteilte. Als der Mann den Wagen der Frau überholen wollte, kollidierten die beiden Fahrzeuge seitlich.

Das Auto der jungen Frau prallte danach gegen die rechte Leitplanke. Die Lenkerin zog sich Verletzungen unbekannter Schwere zu.