Flurlingen
18-Jährige kurven mit Auto über Fussballplatz

Am Ostersonntag sind zwei 18-Jährige mit Autos auf dem Fussballplatz von Flurlingen im Zürcher Weinland herumgekurvt. Dabei haben sie einen Sachschaden von mehreren Tausend Franken angerichtet.

Merken
Drucken
Teilen
Der Fussballplatz zeugte nach dem Vandalenakt von tiefen Furchen. (Symbolbild)

Der Fussballplatz zeugte nach dem Vandalenakt von tiefen Furchen. (Symbolbild)

ZVG

Am Montagmorgen zeugten tiefe Furchen auf dem nassen Rasen vom Vandalenakt. Zeugenaussagen und die weiteren Ermittlungen führten die Polizei dann rasch zu den Tätern, wie die Kantonspolizei Zürich am Dienstag mitteilte.

Die beiden Verdächtigen konnten noch am selben Tag befragt werden. Die 18-Jährigen aus dem Kanton Schaffhausen gaben zu, die Schäden auf dem Sportplatz verursacht zu haben. Einer der beiden Lenker sagte zudem, dass sie im Kanton Schaffhausen auch noch auf Feldern herumgefahren seien. Weitere Ermittlungen sind im Gang.