Uster

17-jähriger Velofahrer prallt in Auto und verletzt sich schwer

Der 17-Jährige kollidierte mit einem vortrittsberechtigten Personenwagen, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. (Symbolbild)

Der 17-Jährige kollidierte mit einem vortrittsberechtigten Personenwagen, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. (Symbolbild)

Ein Velofahrer hat sich am Sonntagnachmittag in Nänikon (Gemeindegebiet Uster) bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen zugezogen. Der 17-Jährige kollidierte mit einem Auto.

Der 17-jährige Velofahrer war gegen 15.30 Uhr am Sonntag auf dem Radweg in Nänikon entlang der Grabenstrasse Richtung Grossrietstrasse unterwegs. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision mit einem vortrittsberechtigten Personenwagen, wie die Kantonspolizei Zürich am Montag mitteilte.

Der Velofahrer wurde schwer verletzt mit einem Rettungshelikopter der Alpine Air Ambulance in ein Spital geflogen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1