Freienstein ZH
16-Jähriger verletzt sich bei Motorradunfall schwer

Bei einer Auffahrkollision zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen in Freienstein hat sich ein 16-jähriger Motorradfahrer am Montagabend schwere Verletzungen zugezogen.

Merken
Drucken
Teilen
Freienstein.jpg

Freienstein.jpg

Google Maps

Ein Ambulanzfahrzeug brachte ihn in ein Spital, wie die Kantonspolizei Zürich am Dienstag mitteilte.

Der Teenager fuhr kurz vor 19 Uhr mit seinem Motorrad auf der Irchelstrasse hinter einem Personenwagen Richtung Teufen. Auf Höhe der Einmündung in die Allmendstrasse beabsichtigte der 56-jährige Autofahrer nach links abzubiegen. In der Folge prallte der Motorradfahrer aus bisher unbekannten Gründen heftig gegen das Heck des Fahrzeuges, stürzte zu Boden und verletzte sich.