Die 88-jährige Autolenkerin war auf der Forchstrasse Richtung Egg unterwegs, wie die Zürcher Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Das Mädchen hatte beim Fussgängerstreifen von rechts herkommend die Strasse überquert. Mit schweren Verletzungen wurde sie ins Spital gebracht. Die Strasse wurde wegen des Unfalls zwei Stunden lang gesperrt.

Aktuelle Polizeibilder aus der Schweiz