In der Stadt Zürich sind für nächsten Sommer rund 100 Lehrstellen weniger vorhanden als in diesem Jahr.

Insgesamt werden in der Stadt Zürich für nächsten Sommer rund 4700 Lehrstellen angeboten, wie das Laufbahnzentrum der Stadt Zürich am Donnerstag mitteilte. Davon werden etwa zwei Drittel an Jugendliche ausserhalb der Stadt und ein Drittel an Stadtzürcher Jugendliche vergeben.

Das Laufbahnzentrum rechnet damit, dass rund 2100 Stadtzürcher Jugendliche eine Lehrstelle finden sollten. Somit müssen schätzungsweise 660 Jugendliche eine andere Lösung suchen - etwa ein Motivationssemester oder ein zehntes Schuljahr.

Das Angebot an Lehrstellen ist in der Stadt Zürich relativ stabil. In den einzelnen Berufen gibt es kleinere Verschiebungen. So gibt es leicht mehr Lehrstellen als Coiffeuse, Fachfrau Gesundheit und Fachfrau Betreuung.

In der zweijährigen beruflichen Grundbildung EBA ist ebenfalls ein Rückgang an offenen Lehrstellen zu verzeichnen. Das Angebot liegt bei rund sechs Prozent.