Polizei hatte kurz nach 23 Uhr die Meldung erhalten, dass im Klingenpark an der Limmatstrasse ein Unbekannter auf Passanten losgegangen sei. Die Einsatzkräfte trafen dort auf einen 48-jährigen leicht verletzten Italiener. Dieser hatte einem 27-jährigen Schweizer helfen wollen, der von einem Unbekannten mit einer Stichwaffe angegriffen wurde.

Der Angreifer flüchtete zu Fuss. Mehrere Zeugen hätten beobachtet, dass der Täter möglicherweise eine weitere Person angegriffen habe, schreibt die Polizei. Dank der Personenbeschreibung habe der mutmassliche Täter kurze Zeit später am Sihlquai festgenommen werden können.