Mehr als nur Autoscooter, Bratwürste, Kinderbahnen, Magenbrot und Zuckerwatte: An der diesjährigen Schlieremer Chilbi begegnete man am Freitagabend bei kühlem Nieselregen lauter fröhlichen Gesichtern. Für Jung und Alt herrschte einmal mehr ein kunterbunter Chilbiplausch.

Den wortwörtlichen Höhepunkt stellte dabei das stattliche Riesenrad dar. Im proppenvollen Stürmeierhuus wurden dagegen keine Mägen durcheinandergewirbelt. An der vom Männerchor veranstalteten Metzgete kamen allerlei kulinarischen Leckereien vom Tier auf den Teller.