Pandemie
Zahl steigt auf 29: Vier weitere Todesfälle im Kanton Zürich wegen Coronavirus

Im Kanton Zürich sind bis Mittwochabend 2148 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Merken
Drucken
Teilen
Die Zahl der Corona-Todesfälle im Kanton Zürich steigt auf 29. (Symbolbild)

Die Zahl der Corona-Todesfälle im Kanton Zürich steigt auf 29. (Symbolbild)

Alessandro Crinari / KEYSTONE

203 Infizierte werden im Spital behandelt, davon müssen 54 künstlich beatmet werden, wie die Gesundheitsdirektion mitteilte.

Mittlerweile sind 29 Menschen im Kanton an der Corona-Infektion gestorben. Sie waren zwischen 65 und 97 Jahre alt. (65-jährig, 70, 75, 75, 77, 78, 78, 78, 80, 80, 80, 80, 82, 83, 84, 85, 85, 85, 86, 87, 88, 89, 90, 91, 92, 94, 96, 97, 97).