Dietikon
Wohnen in der Buchhandlung: Scriptum eröffnet neues Verkaufslokal

Scriptum ist die letzte Limmattaler Buchhandlung. Kürzlich eröffnete der Laden ein neues Verkaufslokal, in dem in diversen Räumen jeweils Bücher verkauft werden, die zum Raumthema passen.

Kevin Capellini
Merken
Drucken
Teilen
Wohnen in der Buchhandlung
3 Bilder
 In dem Verkaufslokal werden in diversen Räumen jeweils zum Raumthema passende Bücher verkauft.
 An der Eröffnungsfeier nahmen nebst Stadtpräsident Otto Müller rund 70 Sponsoren und Helfer teil.

Wohnen in der Buchhandlung

zvg

Scriptum, die letzte Buchhandlung im Limmattal, hat ein neues Kapitel aufgeschlagen. Am 25. Januar eröffnete der Bücherladen sein neues Verkaufslokal – jedoch nicht als normaler Buchladen, sondern als Wohnbuchhandlung. Die erste der Schweiz.

In diversen Räumen werden jeweils zum Raumthema passende Bücher verkauft. Auch ein eigenes kleines Kaffee soll hungrige Leseratten in Zukunft verköstigen. An der Eröffnungsfeier nahmen nebst dem Stadtpräsidenten Otto Müller rund 70 Sponsoren und Helfer teil.