Noch nie standen in der Schweiz so viele Wohnungen leer wie 2018. Wir zeigen die Situation in jeder einzelnen Gemeinde, im Kanton Zürich und in der Schweiz.

Der Trend zeigt: Investoren suchen ihr Heil in günstigen Drei-Zimmer-Wohnungen – und bauen so an der Nachfrage vorbei.

Die Situation im Bezirk Dietikon:

Fullscreen-Modus

Grafik: Elia DiehlFullscreen-Modus

(Datenquelle: Bundesamt für Statistik)

Carto: Leerwohnungsziffer 2018 in den Limmattaler Gemeinden

Die Situation in der Nordwestschweiz:

Fullscreen-Modus

Grafik: Elia DiehlFullscreen-Modus

(Datenquelle: Bundesamt für Statistik)

Carto: Leerwohnungsziffer 2018 in den Gemeinden der Nordwestschweiz und der Stadt Zürich

Der Vergleich der Kantone:

Fullscreen-Modus

Grafik: Elia DiehlFullscreen-Modus

(Datenquelle: Bundesamt für Statistik)

Carto: Leerwohnungsziffer in den Kantonen 2018