Winterthur
Winterthurer Ex-Stadtpräsident Martin Haas ist gestorben

Der ehemalige Winterthurer Stadtpräsident Martin Haas (FDP) ist tot. Er starb am 13. Oktober im Alter von 84 Jahren. Haas war von 1990 bis 2002 Stadtpräsident.

Merken
Drucken
Teilen
Martin Haas war ehemaliger Stadtpräsident in Winterthur. (Bild am 4. Juli 2001 aufgenommen)

Martin Haas war ehemaliger Stadtpräsident in Winterthur. (Bild am 4. Juli 2001 aufgenommen)

Anja Rubin

Im Stadtrat sass er ab 1981, zuerst als Vorsteher des Departements Kultur, danach als Sicherheitsvorsteher. Von 1971 bis 1989 vertrat Haas die Winterthurer FDP im Kantonsrat, wie aus der Todesanzeige im «Landboten» vom Dienstag hervorgeht. Vor seiner Polit-Karriere war der Historiker Gymnasiallehrer.