Anton Risi verabschiedete sich am Dienstagnachmittag um ca. 13 Uhr von seinem Wohnort an der Forchstrasse im Zürcher Kreis 7 für einen Spaziergang, schreibt die Stadtpolizei Zürich in einer Medienmitteilung. Seither fehlt jede Spur von ihm. Angehörige hatten ihn daraufhin als vermisst gemeldet, wie die Stadtpolizei Zürich auf Anfrage mitteilt. 

Der 87-Jährige wird wie folgt beschrieben: 

Er ist ca. 175cm gross, hat normale Statur mit Bauchansatz, einen weissen Haarkranz mit Stirnglatze. Er trug eine helle Jacke, eine helle Hose und eine helle Sonnenkappe.

Personen, die Angaben zum Verbleib des Vermissten machen können, werden gebeten, sich an die Stadtpolizei Zürich (Tel. 0 444 117 117) oder an jede andere Polizeistelle zu wenden. (sho)

Aktuelle Polizeibilder: