Klima-Demo

«Wem sis Klima? Euses Klima!»: Tausende demostrieren in Zürich

Der lebendigere Teil der Demonstration besammelte sich auf dem Limmatquai beim Rathaus. (Archivbild)

Der lebendigere Teil der Demonstration besammelte sich auf dem Limmatquai beim Rathaus. (Archivbild)

Tausende sind am Freitagnachmittag durch die Zürcher Innenstadt gezogen, um gegen die Klimakrise zu demonstrieren. Erstmals teilten die Organisatoren die Demonstration in zwei Teile: einen lebendigen und einen ruhigeren Teil.

Der lebendigere Teil der Demonstration besammelte sich auf dem Limmatquai beim Rathaus. Mit lauter Musik und bekannten Slogans wie «Wem sis Klima? Euses Klima!» zogen die mehrheitlich jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch die Stadt.

Auf dem Münsterhof trafen sich die währenddessen die Demonstranten für den ruhigeren Teil: Eltern mit kleinen Kindern, die nicht ins Getümmel wollten, Senioren und Gehbehinderte. Sie nahmen es etwas gemächlicher und absolvierten eine verkürzte Route. (sda)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1