Der Bergdietiker Kinderfasnachtsumzug führte vom Kindergarten Kindhausen hinunter zum Schulhaus. Pünktlich um 11.10 Uhr setzte sich der Tross in Bewegung. Da gab es kleine Drachen, bunte Clowns, Ritter, Wichtel, Hexen, hübsche Prinzessinnen und deren Eltern und natürlich die Reppischfäger aus Dietikon, die den Umzug anführten. Zum Anlass hatten die Landfrauen Bergdietikon und das Kinderfasnachts-Komitee Bergdietikonfetti geladen.