Zürich

Velofahrerin (56) bei Kollision mit Tram schwer verletzt

Beim Überqueren der Gleise kollidierte die Velofahrerin mit einem Tram.

Beim Überqueren der Gleise kollidierte die Velofahrerin mit einem Tram.

Am Donnerstagnachmittag ist in Zürich eine 56-jährige Velofahrerin mit einem Tram der Linie 4 kollidiert und schwer verletzt worden.

Der Unfall passierte gemäss Angaben der Stadtpolizei kurz vor 15 Uhr zwischen Pfingstweidstrasse und Escher-Wyss-Platz. Die Velofahrerin war dabei, die Tramgleise zu überqueren, als sie mit dem Tram zusammenstiess. Die Frau stürzte und wurde schwer verletzt.

Aktuelle Polizeibilder: 

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1