Neftenbach

Über 70 km/h zu viel: Polizei schnappt 29-jährigen Raser

Ein 29-jähriger Schweizer fuhr mit 151 km/h statt den erlaubten 80 km/h auf der Schaffhauserstrasse. (Symbolbild)

Am Donnerstagabend hat die Kantonspolizei Zürich eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Schauffhauserstrasse in Neftenbach durchgefüht. Dabei wurde ein Schnellfahrer gestoppt.

Kurz vor 20.30 Uhr führten Polizisten auf der Schaffhauserstrasse Richtung Aesch eine Geschwindigkeitskontrolle durch, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag mitteilte. Dort passierte ein 29-jähriger Motorradfahrer mit netto 151 statt den erlaubten 80 km/h die Messtelle. Dem Schweizer wurde sein Führerausweis entzogen. Er wird wegen der Begehung eines Raserdelikts bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. 

Aktuelle Polizeibilder: 

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1