Toiletten
Toiletten in Oberstufe Weiningen wegen Vandalen geschlossen

Unbekannte randalierten in letzter Zeit immer wieder in den Toiletten der Oberstufe Weiningen. Die Schulleitung hat die betroffenen Anlagen im Parterre nun geschlossen.

Merken
Drucken
Teilen
Die Toiletten der Oberstufe Weiningen bleiben vorübergehend geschlossen.

Die Toiletten der Oberstufe Weiningen bleiben vorübergehend geschlossen.

Keystone

In der Oberstufe Weinigen kam es laut einer Mitteilung der Schulpflege in letzter Zeit vermehrt zum Missbrauch der WC-Anlagen und der Turnhallengarderoben.

Anfang März gab es Schmierereien an den Wänden und des öfteren wurde festgestellt, dass Schüler auf den Toiletten verbotenerweise rauchten. Zudem habe jemand eine WC-Anlage willkürlich höchst unappetitlich verdreckt, so die Schulpflege.

Für die Schulleitung sei das eine ärgerliche Sache. Die Graffitis müssten jeweils übermalt und die verschmutzten WCs gereinigt werden.

Der Schulleiter der Oberstufe Weiningen, Martin Stalder, sagt: «Als Konsequenz haben wir die WCs im Parterre, in denen am häufigsten geraucht wurde, vorübergehend geschlossen.» In ihrer Mitteilung schreibt die Schulpflege, dass man versuche, die verantwortlichen Schüler ausfindig zu machen. (sar)