Am Kinderumzug und am grossen Umzug der Zünfte zum Feuer und dem Böögg-Verschuss werde der Kanton St. Gallen mit kantonstypischen Sujets und einer Delegation von St. Galler Persönlichkeiten teilnehmen, heisst es im Communiqué vom Mittwoch. In der Zeit vom 12. bis 15 April 2013 werde sich St. Gallen auf dem Lindenhof in Zürich mit einer Ausstellung, einem Unterhaltungsprogramm und kulinarischen Spezialitäten vorstellen.

Zur Finanzierung des Sechseläuten-Auftritts beantragt die Regierung dem Kantonsrat einen Beitrag aus dem Lotteriefonds.