Unterengstringen

Spitzenkoch Heinz Witschi an Fimfestival für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Heinz Witschi kochte schon für Persönlichkeiten wie dem Sultan von Brunei oder Prinz Philip. Seine Tochter Laura betreibt im «Witschi’s» nun eine Bar und Lounge.

Heinz Witschi kochte schon für Persönlichkeiten wie dem Sultan von Brunei oder Prinz Philip. Seine Tochter Laura betreibt im «Witschi’s» nun eine Bar und Lounge.

Spitzenkoch Heinz Witschi wurde am «Genuss Film Festival» in Zug mit dem «Genuss Koch Award» für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Bis zur Pension im Sommer 2019 führte der 75-Jährige während eines Dritteljahrhunderts das «Witschi’s» in Unterengstringen. Dort bekochte er seine Gäste mit seiner mediterran französischen Küche, inspiriert von der von Paul Bocuse, Michel Guérard und Alain Chapel begründeten Nouvelle Cuisine.

Bevor Witschi um die Jahrtausendwende den Sternen und Punkten den Rücken kehrte, erkochte er sich 18 Gault-Millau-Punkte und einen Michelin-Stern. 1994 wurde er von Gault Millau als Koch des Jahres ausgezeichnet. Im ehemaligen Restaurantlokal in Unterengstringen betreibt inzwischen seine Tochter Laura Witschi eine Lounge. Heinz Witschi ist erst der zweite Preisträger des Awards, der vergangenes Jahr erstmals vergeben wurde. Das «Genuss Film Festival» verbindet filmische und kulinarische Erlebnisse und fand dieses Jahr zum sechsten Mal statt. 

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1