Wetter
So räumt das Limmattal nach dem Unwetter auf

Eingangs des Dietiker Waldstücks Röhrenmoos haben die Aufräumarbeiten nach der Unwetternacht vom Dienstag auf Mittwoch begonnen. Mit schwerem Gerät wird den umgekippten Bäumen, den losen Ästen zu Leibe gerückt.

Merken
Drucken
Teilen
Das Limmattal räumt nach den Unwetter auf
9 Bilder
 (Leserbilder von Franco Grieco)

Das Limmattal räumt nach den Unwetter auf

Für die Arbeiter gibt es viel zu tun: Revierförster Felix Hollenstein geht von 1000 oder mehr Kubikmeter Holz aus, das aus dem Wald geholt werden muss (Ausgabe von gestern). Die Waldwege bleiben auf Zusehen hin gesperrt. (mke)