Uitikon
Schule wird unter Lupe genommen — es werden Interviews und schriftliche Befragungen durchgeführt

Alle fünf Jahre müssen Volksschulen in pädagogischer und organisatorischer Hinsicht überprüft werden. In Uitikon findet die nächste Evaluation vom 9. bis 11. Dezember statt.

Drucken
Teilen
Die nächste Evaluation ist nun vom 9. bis 11. Dezember geplant. (Archivbild)

Die nächste Evaluation ist nun vom 9. bis 11. Dezember geplant. (Archivbild)

Chris Iseli

Das Volksschulgesetz schreibt vor, dass die Fachstelle für Schulbeurteilung der Bildungsdirektion des Kantons Zürich die Qualität der Zürcher Schulen mindestens alle fünf Jahre in pädagogischer und organisatorischer Hinsicht überprüft.

In Uitikon geschah dies letztmals Anfang 2015. Die nächste Evaluation ist nun vom 9. bis 11. Dezember geplant, wie die Schulpflege mitteilt. Während dreier Tage werden die Evaluatorinnen und Evaluatoren diverse Lektionen besuchen und Interviews mit Eltern, Schülerinnen und Schülern, Lehrpersonen sowie der Schulleitung und Mitgliedern der Schulpflege führen. Zusätzlich wird bei den Eltern, den Schülerinnen und Schülern ab der vierten Klasse und den Lehrpersonen eine schriftliche Befragung durchgeführt. (liz)