Bergdietikon/Weiningen
Zum Endspurt der Fasnacht marschieren die kleinen Narren auf

Gleich in zwei Limmattaler Gemeinden gab es am Wochenende farbenfrohe Kinderfasnachtsumzüge. Mit fantasievollen Kostümen und bunt geschminkten Gesichtern marschierten die Kinder an der Kinderfasnacht in Bergdietikon und in Weiningen durch die Strassen und sorgten für Konfettiregen.

Christian Iten
Drucken
Teilen
12 Bilder
Die besten Bilder der Weininger Kinderfasnacht
Die besten Bilder der Weininger Kinderfasnacht
Die besten Bilder der Weininger Kinderfasnacht
Die besten Bilder der Weininger Kinderfasnacht
Die besten Bilder der Weininger Kinderfasnacht
Die besten Bilder der Weininger Kinderfasnacht
Die besten Bilder der Weininger Kinderfasnacht
Die besten Bilder der Weininger Kinderfasnacht
Die besten Bilder der Weininger Kinderfasnacht
Die besten Bilder der Weininger Kinderfasnacht
Die besten Bilder der Weininger Kinderfasnacht

Christian Iten

Die Kinder der beiden Kindergartenklassen von Bergdietikon waren dieses Jahr als Pinguine, als Lego-Bausteine und Lego-Männchen unterwegs. Andere Kinder hatten sich als Feen, Prinzessinnen, Spidermen, als Kühe oder sogar als iPhones verkleidet. An der Spitze des Umzugs am Samstag in Bergdietikon sorgte die Dietiker Gugge «Reppischfäger» für stimmungsvolle Begleitmusik. Nach dem Umzug gab es in der Turnhalle eine Festwirtschaft mit Gratis-Hotdogs für alle verkleideten Kinder und eine Maskenprämierung.

So kreativ und farbenfroh ging es in Bergdietikon zu- und her.
17 Bilder
So kreativ und farbenfroh ging es in Bergdietikon zu- und her.
So kreativ und farbenfroh ging es in Bergdietikon zu- und her.
So kreativ und farbenfroh ging es in Bergdietikon zu- und her.
So kreativ und farbenfroh ging es in Bergdietikon zu- und her.
So kreativ und farbenfroh ging es in Bergdietikon zu- und her.
So kreativ und farbenfroh ging es in Bergdietikon zu- und her.
So kreativ und farbenfroh ging es in Bergdietikon zu- und her.
So kreativ und farbenfroh ging es in Bergdietikon zu- und her.
So kreativ und farbenfroh ging es in Bergdietikon zu- und her.
So kreativ und farbenfroh ging es in Bergdietikon zu- und her.
So kreativ und farbenfroh ging es in Bergdietikon zu- und her.
So kreativ und farbenfroh ging es in Bergdietikon zu- und her.
So kreativ und farbenfroh ging es in Bergdietikon zu- und her.
So kreativ und farbenfroh ging es in Bergdietikon zu- und her.
So kreativ und farbenfroh ging es in Bergdietikon zu- und her.
So kreativ und farbenfroh ging es in Bergdietikon zu- und her.

So kreativ und farbenfroh ging es in Bergdietikon zu- und her.

Christian Iten

Auf dem Kinderfasnachtsumzug in Weiningen am Sonntag waren besonders viele Tiere zu sehen: Hasen, Tiger, Käfer, Löwen und jede Menge Paradiesvögel. Auch hier durfte natürlich eine geräuschvolle Begleitung nicht fehlen. Die Gugge «Sädelgeister» aus Zufikon sorgte für das eine oder anderen Strassentänzchen. Das bunte Fasnachtstreiben ging nach dem Umzug im Oberstufenschulhaus Weiningen mit einer Kinderdisco und Festwirtschaft weiter.

Aktuelle Nachrichten