«Der Berg sowie die Kampstrasse und der Friedhof sind nicht öffentlich angeschlossen, die Verbindung fehlt», sagt Wegmüller auf Anfrage der Limmattaler Zeitung. Man komme mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht ins Tal und auch nicht den Berg hinauf.

Buslinie Ringlikon-Schlieren

Der Gemeinderat Uitikon teilte an einer Informationsveranstaltung im Dezember mit, dass man sich Gedanken über eine neue Buslinie von Ringlikon nach Schlieren mache. «Falls dieser Bus eingeführt wird, wäre es sinnvoll, wenn er auch am Alten Zürichweg, in der Kampstrasse und allenfalls am Friedhof halten könnte», so Wegmüller. Auf dem Weg von Uitikon nach Schlieren passiere er diese Gegend ohnehin.

Anliegen schon länger vorhanden

Bereits 2006 haben die FDP und CVP-/EVP-Fraktion des Schlieremer Gemeinderats ein Postulat eingereicht mit der Bitte, eine Busverbindung vom Alten Zürcherweg und der Kampstrasse ins Zentrum anzubieten. Der Stadtrat hatte damals vorgeschlagen, einen Bus im Halbstundentakt einzuführen. Der Gemeinderat lehnte diesen Vorschlag ab. «Der Bus wäre viel zu wenig genutzt worden und zu teuer gekommen», so Wegmüller. Es gehe lediglich um ein paar Verbindungen pro Tag. «Könnte ein Bus von Uitikon nach Schlieren diese Strassen in seine Route einbinden, wäre das natürlich ideal», so Wegmüller. (sfu)