Bei der Kontrolle nach dem geplatzen Drogendeal hatte der 24-jährige serbische Dealer 450 Franken bei sich, der 46-jährige Schweizer Abnehmer trug 15 Gramm portioniertes Heroin auf sich. In der Wohnung des Serben fand die Polizei weitere 65 Gramm Heroin sowie 600 Franken Bargeld, wie sie am Donnerstag mitteilte.

Ausserdem befanden sich in der Wohnung drei weitere Männer im Alter zwischen 29 und 40 Jahren aus Kroatien sowie Bosnien und Herzegowina. Auch sie wurden als mutmassliche Dealer festgenommen.