Geroldswil

Zeiterfassung via Excel-Tabelle war gestern – jetzt erhält die Gemeindeverwaltung ein neues System

Der Geroldswiler Gemeinderat führt ein modernes Zeiterfassungssystem welche auch via App erfolgen kann. (Symbolbild)

Der Geroldswiler Gemeinderat führt ein modernes Zeiterfassungssystem welche auch via App erfolgen kann. (Symbolbild)

Der Geroldswiler Gemeinderat hat endschieden, ein neues System zur Zeiterfassung für die Gemeindeverwaltung einzuführen. Dies soll für Mitarbeiter im Homeoffice oder solche mit Auswärtsterminen einfacher und unkomplizierter sein.

Der Geroldswiler Gemeinderat hat beschlossen, dass die Gemeindeverwaltung ein neues Zeiterfassungssystem einführen kann. Die Kosten belaufen sich laut einer Mitteilung auf 30'000 Franken. Da die aktuelle Zeiterfassung und die Auswertung via Excel-Tabelle erfolge, was sehr zeitaufwendig und umständlich sei, soll ein modernes Zeiterfassungssystem eingeführt werden, schreibt der Gemeinderat.

So spare die Gemeindeverwaltung Zeit sowie Kosten und gewinne Übersicht. Die Zeiterfassung erfolge via Badge, App oder Webbrowser, was für Mitarbeiter im Homeoffice oder solche mit Auswärtsterminen einfach und unkompliziert sei. Bisherige mögliche Fehlerquellen könnten so vermieden werden. 

Meistgesehen

Artboard 1