Schlieren
Wirtschaft unterstützt Manuela Stiefel

Städtische Wirtschaftsvertreter stehen hinter der Kandidatur von Manuela Stiefel (FDP) für das Schlieremer Stadtpräsidium. Anlässlich der Mitgliederversammlung von dieser Woche gab der Vorstand bekannt, dass er der aktuellen Finanzvorsteherin der Stadt den Rücken stärkt.

Merken
Drucken
Teilen
Die Schlieremer Finanzvorsteherin Manuela Stiefel erhält Support aus der Wirtschaft.

Die Schlieremer Finanzvorsteherin Manuela Stiefel erhält Support aus der Wirtschaft.

Zur Verfügung gestellt

Ob Manuela Stiefel ein Gegenkandidat aus der SP die Wahl zur Stadtpräsidentin noch streitig machen wird, zeigt sich erst Mitte Oktober. Dann entscheidet die SP, ob sie einen Kandidaten oder eine Kandidatin ins Rennen um die Nachfolge des Stadtpräsidenten Toni Brühlmann Jecklin (SP) schicken wird.

Weiter wurde Ueli Saxer nach 18-jähriger Tätigkeit aus dem Vorstand der Wirtschaftskammer verabschiedet. Neu in das Gremium gewählt wurde Dani Bruhin von der Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge AG, wie Wirtschaftskammer-Co-Präsident Andreas Geistlich auf Anfrage erklärt. Die Jahresrechnung, der Jahresbericht und das Budget wurden von den rund 50 anwesenden Mitgliedern genehmigt. (aru)