Dietikon
Wie leicht die Dietiker Jugendlichen zu Alkohol und Tabak kommen

Das Magazin «Alkohol und Politik» der Eidgenössischen Alkoholverwaltung hat anhand von Alkohol-Testkäufen gezeigt, dass in der Schweiz 26,8 Prozent der minderjährigen Testkäufer Spirituosen erwerben können.

Alex Rudolf
Merken
Drucken
Teilen
Wie leicht kommen Jugendliche in Dietikon an Alkohol? (Symbolbild)

Wie leicht kommen Jugendliche in Dietikon an Alkohol? (Symbolbild)

Keystone

Martin Romer, Dietiker Gemeinderat, hat nun zu diesem Thema eine Interpellation eingereicht. Denn: «Als ehemaliger Präsident eines Sportvereins stellte ich fest, dass auch in Dietikon Jugendliche relativ unproblematisch an Alkohol und Tabakwaren herankommen», schreibt er in seiner Interpellation.

Vom Stadtrat will der FDP-Politiker wissen, ob er irgendwelche Kenntnisse von illegalen Verkäufen an Minderjährige habe und was diesbezüglich unternommen werde. Brisant: Martin Romer schreibt, dass unter Dietikons Schülerschaft zwei Verkaufsstellen ein «Geheimtipp» seien, wo ungehindert Tabak und Alkohol gekauft werden könne. «Ist sich der Stadtrat dessen bewusst», will Romer weiter wissen.

Frage nach Anzahl Anzeigen

Aber auch die Statistiken sollen laut Romer Aufschluss über die Situation in Dietikon geben. So fragt er nach der Anzahl Anzeigen in den vergangenen zwölf Monaten, die für den Verkauf von Alkohol oder Tabak an Jugendliche oder gegen stark alkoholisierte Jugendliche eingegangen sind.

Die Aktionen, welche die Stadt momentan betreibt, stossen beim Gemeinderat ebenfalls auf Interesse. Er fragt: «Was unternimmt der Stadtrat, die Gewerbetreibenden regelmässig an ihre Pflichten zu erinnern?» Sein Interesse gilt der Frage, ob allenfalls – auch verdeckte – Kontrollen an Verkaufsstellen durchgeführt würden.

Bestätigt in seiner Sorge um den Alkohol- und Tabakkonsum der Dietiker Jugend, sieht sich Romer nicht nur von seinen 19 Mitunterzeichnern, sondern auch vom Kanton. Ab heute dürfen im ganzen Kanton Zürich nämlich gesetzlich gestützte Alkohol-Testkäufe durchgeführt werden.