Dietikon

Weniger Motorengeheul auf der Strasse: Polizei zieht Tuner aus dem Verkehr

Am Wochenende fanden Dietiker Stadtpolizisten bei Kontrollen illegale Bauteile. (Symbolbild)

Am Wochenende fanden Dietiker Stadtpolizisten bei Kontrollen illegale Bauteile. (Symbolbild)

Dietiker Stadtpolizisten machten dieses Wochenende Kontrollen und fanden dabei neun Wagen mit illegalen Bauteilen.

Am vergangenen Wochenende sind Dietiker Stadtpolizisten und Zürcher Kantonspolizisten gegen lärmende Autofahrer vorgegangen: Sie haben während einer mehrtägigen Kontrolle zahlreiche Lenker überprüft und deren Fahrzeuge auf unerlaubtes Tuning untersucht. Bei neun Wagen stiessen die Polizisten auf illegale Bauteile, insbesondere auf manipulierte oder abgeänderte Abgasanlagen.

Alle neun Autos wurden gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei sofort stillgelegt. Es wurden auch gleich vor Ort mehrere Abgasanlagen demontiert. Diese werden nun mit dem Einverständnis der betroffenen Fahrzeughalter entsorgt. Diese Halter wurden angezeigt. Die Verkehrskontrollen führten unter anderem auch zu zwei Anzeigen wegen anderer Strassenverkehrsdelikte und einem Beanstandungsrapport.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1