Weiningen
Autofahrer brauchen Geduld: Einbahnstrasse wegen Bauarbeiten

Das Bundesamt für Strassen Astra baut im Auftrag des Kantons Zürich und der Gemeinde Weiningen die Kreuzung Zürcher- und Umfahrungsstrasse beim Portalbereich in Weiningen um.

Ruedi Burkart
Drucken
Teilen
Es wird gebaut auf Weiningens Strasse.

Es wird gebaut auf Weiningens Strasse.

Dinah Hauser/Symbolblid

Wie die Gemeinde schreibt, wurde der Verkehr bei diesem Knoten Weiningen am 1. September umgestellt. Der Abschnitt vom Knoten in Richtung Weiningen wurde so zur Einbahn. Seit Mitte April wird der temporäre Kreisel Zürcher- und Umfahrungsstrasse zu einer Kreuzung mit Lichtsignal umgebaut. Mit Ausnahme des Busses wird die Zürcherstrasse vom Knoten bis zur Grossächerstrasse eine Einbahnstrasse.

Ab Lindenkreuzung bis Grossächerstrasse wird die Zürcherstrasse in der Gegenrichtung zur Sackgasse. Dafür kann die Umfahrungsstrasse dank der Aufhebung des Einbahnverkehrs nun wieder zweispurig befahren werden. Von Weiningen Lindenplatz Richtung Unterengstringen wird der Verkehr zuerst in Richtung Autobahn und dann via Umfahrungsstrasse geführt.

Zum Abschluss der Arbeiten am Knoten Weiningen ist der Einbau des Deckbelags geplant. Dies findet voraussichtlich vom 22. bis 24. Oktober statt.

Aktuelle Nachrichten