Ober- und Unterengstringen
Wegen Nachwuchsproblemen: Samariterverein löst sich Ende Jahr auf

Der Samariterverein Engstringen wird sich per 31. Dezember dieses Jahres auflösen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Samariterverein Engstringen löst sich per 31. Dezember 2018 auf. (Symbolbild)

Der Samariterverein Engstringen löst sich per 31. Dezember 2018 auf. (Symbolbild)

Hanspeter Bärtschi

Die Vereinsauflösung wurde an einer ausserordentlichen Mitgliederversammlung so beschlossen. Nachwuchsprobleme machten dem Verein zu schaffen. Der Verein führt auch ein Krankenmobilienmagazin und leiht verschiedene Gegenstände aus. Wie es damit ab 2019 weitergeht, werde der Verein zu gegebener Zeit bekanntgeben, heisst es in der Mitteilung. Die Samaritervereine, die auf freiwilliges Engagement angewiesen sind, machen eine schwere Zeit durch: So löste sich bereits 2016 der Samariterverein Geroldswil-Oetwil, der eine spannende Vereinsgeschichte hat, nach 96-jährigem Bestehen auf. (az)