Limmattal
Vollklimatisierung, Ruhezone und Leseecke: die neuen Limmat-Busse

Die Limmat Bus AG mit Sitz in Dietikon fährt ab Dezember 2015 mit 13 neuen Linienbussen auf ihrem Netz. Die Limmat Bus AG spricht von einem «grossen qualitativen Schritt nach vorne».

Merken
Drucken
Teilen
Neue Mitglieder in der Limmat-Bus-Familie.
3 Bilder
Neue Mitglieder in der Limmat-Bus-Familie.
neue Limmat Busse

Neue Mitglieder in der Limmat-Bus-Familie.

Zur Verfügung gestellt

13 neue Linienbusse wird die Limmat Bus AG ab Dezember bekommen.

Die Lieferung der neuen Busse erfolgt aus einer Ausschreibung im 2014. Den Zuschlag hat die Firma EvoBus (Schweiz) AG erhalten.

Neue Mitglieder in der Limmat-Bus-Familie.

Neue Mitglieder in der Limmat-Bus-Familie.

Zur Verfügung gestellt

Für die Lieferung an die Limmat Bus AG wurden sieben 12m Mercedes-Benz Citaro - und sechs 18m Gelenkbusse Citaro G nach dem neusten Standard gebaut. Als Neuerung erfüllen die neuen Fahrzeuge die Abgasnorm Euro VI, haben einen optimierten Passagierraum und erfüllen Behindertenstandard.

Das gewählte Fahrzeugmodell soll leiser und «akustisch angenehm» manövrieren. Fussgänger werden die Busse also weniger gut um die Ecke kommen hören.

Die Busse verfügen über eine komfortable Vollklimatisierung mit integrierter Heizung, behindertengerechte Einstiegshöhen mit Klapprampe für die Rollstuhlfahrer und je 2 spezielle Rollstuhlplätze im Stehbereich.

Den Fahrgästen soll durch die angenehme LED-Beleuchtung, die im Bereich der Sitzplätze Ruhezonen und Leseecken schaffen, Komfort geboten, Vandalen dagegen mittels Ausleuchtung im hinteren Fahrzeugbereich das Versprayen verunmöglicht werden. Auch ist der ganze Innenraum mit Video überwacht. (fdu)

Technische Daten des neuen Citaro Euro VI

Solo Bus, 3 Türen in Stadtausführung

Länge: 12 135 mm

Breite: 2 550 mm

Höhe: 3 120 mm

Beförderungskapazität gesamt: 92 Plätze, davon Sitzplätze 32, 60 Stehplätze sowie 2 Rollstuhlplätze

Motorisierung: stehender Motor OM 936, 220 kW (299 PS), Euro VI

Hubraum: 7,7 l

Max. Drehmoment: 1 200 Nm bei 1 200 – 1 700/min

Zylinder/Anordnung 6/Reihe

Getriebe: Automatikgetriebe Voith DIWA.6

Vorderachse: Einzelradaufhängung ZF

Hinterachse: Portal-Hinterachse ZF – AV 132/83,

i= 5,77

Citaro G (Gelenkzug), 4 Türen in Stadtausführung

Länge: 18 125 mm

Breite: 2 550 mm

Höhe: 3 120 mm

Beförderungskapazität gesamt: 150 Plätze, davon 40 Sitzplätze, 110 Stehplätze und 2 Rollstuhlplätze

Motorisierung: stehender Motor OM 470, 265 kW (360 PS), Euro VI

Hubraum: 10,7 l

Max. Drehmoment: 1 800 Nm bei 1 100/min

Zylinder/Anordnung 6/Reihe

Getriebe: Automatikgetriebe ZF Ecolife

Vorderachse: ZF, Einzelradaufhängung