«Der Bachelor»

Vesna spielt mit ihren Reizen – und Kay wird überrumpelt

Noch elf Frauen kämpfen um Janosch - doch am Ende sind es nur noch acht.

Noch elf Frauen kämpfen um Janosch - doch am Ende sind es nur noch acht.

Bei «der Bachelor» geht es auch in der fünften Folge heiß zu- und her. Dabei spielen die beiden Limmattalerinnen eine entscheidende Rolle, während sich Vesna als Bourlesque-Tänzerin gibt, erlebt Kay eine Überraschung der anderen Art.

Auch die neue Folge hat es wieder in sich: Der Konkurrenzkampf der verbliebenen Ladys spitzt sich weiter zu, wobei Spekulationen nicht zu kurz kommen. So mutmassen die Ladys über Janoschs sexuelle Vorlieben und seine Anzahl Spiegel im Schlafzimmer. Und die Schlieremerin Vesna ist sich dabei sicher: «desto grösser, desto besser».

Vier der Kandidatin, darunter auch Vesna, überraschen Janosch anschliessend mit einer Bourlesque-Show in knappen Kostümen. Janosch scheint es sichtlich zu gefallen, wobei er explizit betont: «Alle haben ultra sexy ausgehen, aber Vesna und Silvie haben sich so ins Zeug gelegt, dass die beiden Anderen in Hintergrund geraten sind.»

Vesna (links) und Celine zeigen ihr Talent als Boulesque-Tänzerinnen.

Vesna (links) und Celine zeigen ihr Talent als Boulesque-Tänzerinnen.

Das Einzeldate erhielt jedoch Celine. Als Erste durfte sie eine ganze Nacht mit dem Bachelor verbringen und bot den anderen Kandidaten dadurch viel Raum für Fantasie.

Mehr als eine Kandidatin zweiffelt an Celines Aussage, sie habe nicht mit dem Bachelor herumgemacht. Als sie jedoch die Gegenfrage in die Runde wirft, «wer hat Janosch bereits geküsst?» wird es verdächtig still - auch seitens Vesna und Kristina, mit denen sich der 28-Jährige in der letzten Folge gleichzeitig vergnügte.

Kay aus Oberengstringen wird ein bisschen in den Hintergrund verdrängt - denkt sich wahrscheinlich so mancher Zuschauer während der Folge. Doch das Blatt wendet sich in der Nacht der Rose – komplett.

Janosch muss überprüfen, ob zwischen Kay und ihm mehr als Freundschaft besteht.

Janosch muss überprüfen, ob zwischen Kay und ihm mehr als Freundschaft besteht.

Als der Bachelor Kay zu sich bittet, wirkt er äusserst ernst. Janosch ist sich nicht sicher, ob aus ihnen mehr als Freundschaft entstehen kann. Doch nach den Worten, «ich muss es nochmals überprüfen!» überrumpelt er Kay einfach mit einem innigen Kuss. Auch die anderen Kandidatinnen können es kaum fassen.

«Ich weiss gar nicht wo mir der Kopf steht. Es war hammer!» gesteht Kay. Der Bachelor ist auch beeindruckt: «Es macht definitiv Lust auf mehr».

Somit haben es die beiden Limmattalerinnen wieder eine Runde weiter geschafft.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1