Dietikon

US-Star Marla Glen singt für das Limmattal

Bald in Dietikon: Marla Glen. ZVG

Bald in Dietikon: Marla Glen. ZVG

Der US-amerikanische Weltstar wird sein neues Album in der Zino Lounge in Dietikon taufen. Inhaberin Maria Grippi ist stolz auf ihren Coup: «Das gab es noch nie, dass ein solcher Weltstar hier in so einem intimen Rahmen spielt.»

Alles begann mit einem Witz. Ein Musikerfreund von Maria Grippi, der Inhaberin der Dietiker Zino Lounge, hatte Tickets für ein Konzert von Marla Glen. Grippi, selber ein leidenschaftlicher Fan des ursprünglich aus Chicago stammenden Weltstars, war leider verhindert. «Ich sagte zu ihm: ‹Richte Marla einen Gruss aus und frag sie, ob sie nicht einmal in der Zino Lounge spielen möchte›», erzählt Grippi.

«Marla liebt kleine Clubs»

Sie staunte nicht schlecht, als drei Tage später tatsächlich Marla Glens Manager anrief, um über einen möglichen Auftritt zu sprechen. Grippi, der bewusst war, dass Marla Glen sonst das Volkshaus füllt, erklärte ihm, sie habe jedoch bloss Platz für 120 bis 150 Personen in ihrer Lounge. Trotzdem – oder vielleicht gerade deswegen – kam man zu einer Vereinbarung. Denn: «Marla Glen liebt kleine Clubs», sagt Grippi. So sehr offensichtlich, dass sich die 52-jährige Bluessängerin nicht nur bereit erklärte, in Dietikon zu spielen, sondern auch gleich noch ihr neues Album zu taufen. Dieses ist zurzeit in Arbeit und soll am 31. Mai fertig sein – am nächsten Tag wird sie es in der Zino Lounge erstmals vorstellen.

Ein Wunsch erfüllt

Für Grippi ein Riesencoup: «Das gab es noch nie, dass ein solcher Weltstar hier in so einem intimen Rahmen spielt. Darauf bin ich schon etwas stolz.» Grippi, die schon seit Jahren Fan von Marla Glen ist, sie aber noch nie live erlebt hat, erfüllt sich mit dem Konzert auch gleich selber einen Geburtstagswunsch. Denn ihre Zino Lounge feiert das vierjährige Bestehen. «Zu diesem Anlass schenke ich mir sozusagen selber dieses Konzert», sagt sie. Für sie sei das Konzert ein ganz grosses «Highlight».

Mit einer Neun-Mann-Band

Marla Glen, die ihren Durchbruch 1993 mit dem Album «This Is Marla Glen» hatte, wird in Dietikon mit einer Neun-Mann-Band auftreten. Die Sängerin werde jedoch auch mit den Konzertbesuchern persönlich mit einem Glas Champagner auf ihr neues Album anstossen, sagt Grippi. Die Besitzerin der Lounge ist überzeugt: «Es wir ein einmaliger Abend werden.»

Das neue Album wird Marla Glens neunte Veröffentlichung sein. Zuletzt erschien «Humanology» im Frühling 2011.

CD-Taufe mit Marla Glen in der Zino Platinum Lounge, Oberdorfstrasse 51, Dietikon. Freitag, 1. Juni, 21 Uhr. Die Tickets à 135 Franken können direkt in der Zino Lounge oder über www.zino-lounge.ch bezogen werden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1