Für die abschliessenden Belagsarbeiten ist eine Vollsperrung aus «Gründen der Effizienz, der Einbauqualität und der Arbeitssicherheit» laut Mitteilung unumgänglich, wie das Tiefbauamt der kantonalen Baudirektion mitteilt.

Die Sperrung beginnt am Freitag, 15.  August um 19 Uhr und dauert bis Montag, 25. August um 5 Uhr morgens. Jedoch können diese Termine wetterbedingt noch verschoben oder verlängert werden, da die Belagsarbeiten trockene Witterung voraussetzen.

Die Sanierungsarbeiten an der Umfahrungsstrasse im Abschnitt Niederholzstrasse bis zur Ein- und Ausfahrt A1 sind bereits seit dem 23. Juni im Gang. Neben den Belagsarbeiten werden auch die Strassenabschlüsse sowie Teile der Strassenentwässerung erneuert, wie das Tiefbauamt im Juni mitteilte. (rue)